Bericht Kirchengemeinde Poing

Bericht zur Mikrofinanzierung

Verwendungsnachweis Mikrofinanzierung:
Bericht über die geförderte Maßnahme (Sept. 2015)

Was wurde gefördert?

Der Blick über den Tellerrand
Ökumenisches Frauenfrühstück in der Christuskirche
Thema: Die 5 Wohnung der Liebe. Wie Beziehungen gelingen!
Referentin: Marion Küstenmacher

Wie viele Teilnehmer gab es?

30 Frauen und zwei Kinder

Welches Ziel wurde verfolgt?

Das Frauenfrühstück sollte als ein Bildungsbeitrag zur Stärkung von
Partnerschaft und Familie sein und die Christuskirche als präsenten
Begleiter von Menschen, in ihren Partnerschafts- und Familienbezügen,
wahrnehmbar machen.

Wie war die Resonanz?

Das Feedback der Teilnehmerinnen war sehr anerkennend. Der Wunsch
nach Wiederholung wurde mehrfach geäußert. Sowohl das lebensnahe
Thema, als auch die humorvolle und geistreiche Vortragsweise der
Referentin wurde in positiver Weise erwähnt. Entscheidend zum Gelingen
hat das ausgewählte Frühstückbuffet, das „entspannende“ Ambiente, wie
das Organisieren von Gastgeberinnen, die ein offenes Auge für alle
Teilnehmerinnen hatten, beigetragen. Der Wochentag, wie die Uhrzeit
(Samstag, 10.00-13.00 Uhr) hat sich bewährt. Kinderbetreuung wird keine
gewünscht. Es war viel mehr so, dass viele Frauen sich gefreut haben, das
diese für diesen Samstag, die Väter übernommen haben. Es waren viele
kirchlich Verbundene da. Jedoch ist es über das Familienzentrum und den
Verteiler der Mini-Gute Nacht Kirche gelungen, einige Frauen, die noch gar
nicht oder eher wenig im sonstigen Leben der Gemeinde integriert sind,
anzusprechen.

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Angaben:
Anja Huth Unterschrift
Unterschrift Gruppenleitung