Das aktuelle ebw-Programm

Evangelisches Bildungswerk Freising
Programm


28.04.2020
KirchenRaum Spiritualtität – regionale Ausbildung zur Kirchenführerin/zum Kirchenführer

KirchenRäume erschließen KirchenRäume bergen ungezählte (Lebens-)Geschichten in sich. Sie erzählen vom Glauben und sind ein Zeugnis ihrer Zeit. Zugleich möchten sie unserer Spiritualität und vielfältigen Glaubenserfahrungen Raum geben. Viele Menschen besuchen unsere Kirchen. Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft. Auch Menschen mit ganz unterschiedlichen Begabungen. Gottessucher und Kunstliebhaber. Radler, Pilger und Touristen, Einheimische und Fremde, Frauen und Männer, Kinder. Oft suchen sie, oft suchen wir Stille, Zuflucht oder Besinnung. Manchmal auch eine Begegnung mit Gott. Zuweilen bleiben uns jedoch Sprache oder Symbole des KirchenRaumes verborgen. Wir schauen und betrachten und staunen, aber wirklich verstehen tun wir nicht. Die regionale Ausbildung zur Kirchenführerin/zum Kir-chenführer hilft, KirchenRäume mit unterschiedlichen Zielgruppen zu erkunden, sie zu erschließen und der Spiritualität Raum zu geben.
Termine und Kosten Ausbildungszeitraum Juni 2020 bis März 2021. Die Kursgebühr beträgt: 240 Euro (zzgl. Übernachtungskos-ten und Verpflegung).
Infoabend Dienstag, 28. April 2020, 18-19.30 Uhr, ebw München, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München
Die Evangelischen Bildungswerke in der Arbeitsgemeinschaft Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis München – Oberbayern (AG Oberbayern) haben einen regionalen Ausbildungskurs für ehrenamtliche Kirchenführerinnen und Kirchenführer entwickelt, den wir aufgrund der positiven Resonanz nun bereits zum dritten Mal anbieten. Hier der Flyer dazu mit dem Anmeldeformular:


Bitte anklicken (.pdf)

Die Ausschreibung und alle nötigen Infos finden sich auf der Website der AG Oberbayern - hier!


Ab 06.03.2020
„Tanz einfach mit!“

ErlebnisTanz Dorfen
Tanzen ist Lebensfreude und Gemeinschaft mit gesunden Nebenwirkungen. Es hält fit, fördert die Konzentration und trainiert das Gleichgewicht.
Jeder ist willkommen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Freude am Tanzen zählt. Für alle Altersgruppen offen.
Der Kurseinstieg ist jederzeit möglich.
Vorherige Anmeldung bei Frau Bart ist erforderlich.
Datum: Freitags, 14-tätgig ab dem 06.03.202
Kursgebühr 75 EUR für 7 Treffen
Anmeldung und Information: Gerti Bart, Telefon 08084 2289

19.03.2020
Lesung „Vier fürs Klima“

Die Wessel/Pinzlers sind eine vierköpfige Familie: Günther (58), Petra (53), Jakob (16) und die heute 13-jährige Franziska. Sie essen gern abends gemeinsam (ja, tatsächlich!) und reden über den Tag, die Schule, das Leben. Eines Tages erzählt die zwölfjährige Tochter vom Klimabilanzrechner der Umweltorganisation WWF, der im Unterricht besprochen wurde.
Und damit war die Idee geboren: Die Familie entscheidet sich dazu, das Ganze fundiert anzugehen.
Doch wo beginnt klimaneutrales Leben im Alltag und wo hört es auf? Ist der eingelagerte Bioapfel klimafreundlicher als der importierte Apfel aus Chile? Schwein oder Rind? Bahn oder Fernbus?
Günther Wessel liest aus seinem Buch und berichtet von dem Projekt den Alltag klimaneutral zu gestalten.
Datum: Do., 19.03.2020,19:30 Uhr
Ort: Auferstehungskirche Neufahrn, Lutherweg 1
Leitung: Mareike Peter
Beitrag: 5,00 EUR

21.04.2020
„Seniorennachmittag spontan“

Impulse aus der Praxis für die Praxis!
Fortbildung für Engagierte in der Seniorenarbeit.
Eine Veranstaltung des Arbeitskreises „Leben AKtiv gestALTen“
An diesem Nachmittag laden wir zu einer Ideenbörse ein: Wir wollen Ideen austauschen, wie man Seniorennachmittage gestalten und neu beleben kann. Ein Aufruf an alle Seniorenclubleiter: bringen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen ein und nutzen Sie die Gelegenheit sich mit anderen auszutauschen.
Datum: Di., 21.04.2020 14:00 – 17:30 Uhr
Ort: Evangelische Auferstehungskirche Erding, Wendelsteinstr. 16
Leitung: Carina Dollberger, Monika Haberl mit den Mitgliedern des Arbeitskreises
Beitrag: 5,00 €
Anmeldung über das katholische Bildungswerk Erding, 08122/1606 oder www.kbw-erding.de

23.04. und 07.05.2020
Sitzungen und Besprechungen moderieren

Das Moderieren und Leiten von Sitzungen ist häufig eine herausfordernde Aufgabe.
Was ist meine Rolle als Sitzungsleitung? Worauf kommt es an, wenn ich das nächste Meeting leite?
Diese und andere Fragen bewegen vielleicht auch Sie. Gemeinsam finden wir Antworten und entwickeln Lösungen, wie Sie Moderationen zielgerichtet gestalten und die Gruppe einbeziehen können.
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden Sicherheit in Methoden für das Leiten von Sitzungen zu vermitteln.
Datum: jeweils Donnerstag 23.04. und 07.05.2020 jeweils von 18-21 Uhr
Ort: Epiphanias-Zentrum Freising, Katharina-Mair-Straße 19
Leitung: Monika Haberl, Jürgen Weichert
Anmeldeschluss: 30.04.2020

28.05 und 25.06. oder 05.10. und 16.11.
Andachten gestalten

„Halten Sie nächstes Mal die Andacht…“ In unterschiedlichen Situationen sind Verantwortliche gefragt einen Impuls zu Beginn einer Sitzung oder eine Andacht bei einer Gruppenstunde zu gestalten.
Wir dürfen unsere Hoffnung, unsere Erfahrungen und Gottes Liebe ins Gespräch bringen -die Gute Nachricht von Jesus Christus weitersagen. Doch wie komme ich von einer Idee zur fertigen Andacht?
  • Wie gelingt eine gute Andacht?
  • Wie komme ich vom Bibeltext zur Andacht?
  • Welche kreativen Ideen gibt es?

Datum: jeweils Donnerstag jeweils 28.05. und 25.06.2020 von 18-21 Uhr
Ort: Epiphanias-Zentrum Freising, Katharina-Mair-Straße 19
Leitung: Monika Haberl, Dipl. Religionspädagogin (FH)
Anmeldeschluss: 16.04.2020

Datum: jeweils Montag 05.10. und 16.11.2020 jeweils von 18-21 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus, Dr. Henkel-Straße 10, Erding
Leitung: Monika Haberl, Dipl. Religionspädagogin (FH)
Anmeldeschluss: 28.09.2020

11.05.-26.05.2020
Ausstellung “My Home is my Castle“

Der Künstler Peter Litvai fotografierte in Zusammenarbeit mit der Landshuter Armutskonferenz und dem Frauennetzwerk Wohnungen von Menschen, die in Armut leben. Die intimen Einblicke in die Privatsphäre der Bewohnerinnen und Bewohner wirken beklemmend und zeigen einen Ausschnitt des harten Existenzkampfes vieler Menschen in Deutschland.
Auch die Mietpreise in Moosburg, im Landkreis Freising und der Stadt Freising haben in den letzten Jahren eine extreme Steigerung erfahren. Für Menschen mit geringem Einkommen, Familien mit Kindern, Alleinerziehende, Menschen, die auf Leistungen der Grundsicherung angewiesen sind und Rentner ist es kaum noch möglich bezahlbaren Wohnraum zu finden.
Gemeinsam möchten das Diakonische Werk Freising e.V., das Evangelische Bildungswerk Freising e.V. und die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Moosburg mit dem folgenden Programm zu der Ausstellung auf den Mangel an bezahlbaren Wohnraum aufmerksam machen.

Programmvorschau:
13.05.2020 19:00 Uhr
Vernissage mit dem Moosburger Gospelchor

15.05.2020, 19:00 Uhr Improvisationstheater mit den „Spieldosen“ aus München zum Thema Wohnen.

17.5.2020 Diakoniegottesdienst

26.05.2020 19.00 Uhr Abschlussveranstaltung: Lesung von autobiografischen Texten mit Musik;
Was bedeutet „My home is my Castle“ für mich?
Mit Johannes Becher, Landtagsabgeordneter der Grünen und Dekan Christian Weigl
Bitte entnehmen das weitere und ausführliche Programm dem ab März vorliegenden Flyer oder den Homepages der jeweiligen Kooperationspartner.
Auf Anfrage bieten wir gerne für Gruppen auch Führungen zu der Ausstellung an.

www.diakonie-freising.de; www.ebw-freising.de; www.moosburg-evangelisch.de